Solaranlage – Sonnenlicht in Wärme wandeln

In der Solarthermie wird die Wärmewirkung des Sonnenlichts genutzt, um ein Trägermedium in den Solarmodulen zu erwärmen, das die Wärmeenergie speichert. Wenn Licht auf einen Körper trifft, nimmt dieser einen Teil der Energie auf und erwärmt sich. Je dunkler der Gegenstand ist, desto stärker erwärmt er sich. Diesen Sachverhalt macht man sich in solarthermischen Anlagen zu Nutze, indem das Licht „eingefangen” und Solarflüssigkeit erwärmt wird. Solarthermie dient deshalb vor allem zur Erzeugung von Warmwasser und Heizwärme.

Es kann zwischen einer günstigen Einstiegslösung und einer Alternative für Profis, die für höchste Ansprüche in Leistung, Design und Langlebigkeit steht, gewählt werden.

Wir nehmen uns Zeit für eine individuelle Beratung!
Das Erstgespräch vor Ort jetzt vereinbaren!

Uns ist ein professioneller Service sehr wichtig. Und das meinen wir auch so! Sollte ein Gespräch vor Ort vonnöten sein, kommen wir zu Ihnen und verschaffen uns einen fachmännischen Überblick. Beschreiben Sie uns kurz stichwortartig, worum es geht und senden Sie uns das Formular einfach zu. Wir werden uns umgehend mit Ihnen zur Auftragsannahme / Terminvereinbarung in Verbindung setzen.

Datenschutzerklärung:

2 + 5 =

Infos Datenschutzerklärung (*Pflichtfelder)

error: Content is protected !!