Fertiggauben steigern den Gebäudewert an einem Tag!

Das Jacobi-Team baut Ihre neueDachgaube in nur einem Tag in das Dach Ihres Hauses ein: wind- und wasserdicht, termingenau, in dauerhaft zuverlässiger Qualität, Vielfalt in Form und Gestalt, Jacobi-Dachgauben passen sich Ihren Wünschen und der Architektur Ihres Hauses harmonisch an.

Die Jacobi-Gauben werden auf den Außenflächen je nach Kundenwunsch mit Kupfer- oder Zinkblech, Edelstahl oder mit Aluminiumblechen in allen lieferbaren RAL-Tönen verkleidet. Rand- und Anschlussbleche stellen sicher, dass sie rundum wind- und wetterfest im Dach sitzen, dauerhaft sicher. Damit Regenwasser Ziel gerichtet abgeführt wird, werden die Jacobi-Gauben mit Regenrinne im Frontbereich und mit Fallrohr ausgestattet. Um bestmögliche Rundumsicht zu gewährleisten, können die Produkte seitlich mit verglasten Flächen ausgestattet werden, die sich nicht öffnen lassen.

Vorteile der Jacobi-Fertiggauben

  Einbau an einem Tag

  Inklusive Dampfsperre

  Beste Werte unterhalb der Energie-Einsparverordnung

  Inklusive Innenverkleidung

  Inklusive Fenster in jeglicher Formen und Farbe

  Tapezierfertig

  Auf Wunsch mit Rolladen handbetrieben oder elektrisch

Fertiggauben – Wertsteigerung an einem Tag

Eingebaut an nur einem Tag, sind Fertiggauben die saubere und schnelle Alternative für mehr Wohnraum unter Ihrem Dach. Um Ihnen zu demonstrieren, wie der Einbau funktioniert, zeigen wir Ihnen einige Bilderserien, die Ihnen alle Arbeitsschritte beim Einbau einer neuen Gaube zeigen. Und falls Sie anschließend Lust auf mehr Licht und Luft bekommen haben – oder wenn es noch eine Frage gibt: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.
Für alle Produkte gilt: Die Statik und auf Wunsch auch die Dachstatik kann von uns mitgeliefert werden.

Vorteile der Jacobi-Fertiggauben
  • Geringe Einschränkung der Bauherren: Wohnraum ist am 2. Tag wieder nutzbar.
  • Keine Witterungsprobleme, hochwertiger gebaut: Wandaufbau 20 cm mit einem U-Wert von 0,19 Trockenes Holz, KVH – OSB-Dämmung: 80 mm Mineraldämmung, 60 mm Styrodur-Dämmung, Metalldächer der Gauben mit Bauder Top Vent 02 NSK in Doppelstehfalz, Alle Verkleidungen außen sind fertig montiert, alle Anschlussbleche am Dach, Fenster und Rollläden sind fertig montiert sowie, falls gewünscht, Leerdosen für Strahler inkl. Kabel.
  • Gauben bis zu 13 m Breite werden innerhalb eines Tages montiert.
  • Unsere Angebote beinhalten das Abnehmen des Daches, Sparren entfernen, sowie die Entsorgung und Krankosten.
  • Keine Störung für Nachbarn
  • Immer Festpreisangebote.
  • Ein Ansprechpartner vor Ort.
Nachteile herkömmlich gebauter Gauben
  • 3 bis 6 Wochen Fertigungszeit vor Ort.
  • Mehrere Firmen für verschiedene Gewerke.
  • Fenster und Rollladen können erst nach Errichtung der Gaube gemessen und bestellt werden, Lieferdauer ca. 2 bis 4 Wochen.
  • Erst nach Einbau der Fenster und Rollläden können die Innen- und Außenanschlüsse gefertigt werden.
  • 3 bis 6 Wochen Einschränkungen für die Bauherren durch Handwerker.
  • Die Arbeiten können wetterbedingt ggf. nur mit Unterbrechungen ausgeführt werden.
  • Wohnraum erst nach 3 bis 6 Wochen nutzbar

Flachdachgauben – Luft und Licht im Dachraum

Flachdachgauben geben hauptsächlich Licht und Luft in den Dachraum, architektonischen Anspruch haben sie weniger. Sie werden mit einer Neigung des Gaubendaches von 5° ausgeführt, damit das Wasser nach vorne ablaufen kann. Je nach Hausdachneigung und Größe der Dachfläche ist eine Regenrinne deshalb unverzichtbar. Wegen ihrer geringen Neigung kann das Dach nicht mit Ziegeln eingedeckt werden.

Balkonaustrittsgauben

Balkonaustrittsgauben sind mit einer oder mehreren Türen ausgestattet, durch die man Balkon, Terrasse oder das Dach eines Anbaus betreten kann. Ist eine solche Austrittsfläche nicht vorhanden, werden die Türen vorschriftsmäßig mit einem Gitter gesichert, das nachträglich entfernt werden kann, sowie beispielsweise ein Balkon angebaut ist. Bis dahin sorgt die Gaube mit der bis auf dem Raumboden reichenden Tür für maximale Lichtversorgung, so dass sie ihren Nutzen vom ersten Tag an entfaltet.

Glasdachgauben – als wär man draußen

Glasdachgauben, rundum aus Glas hergestellt, lassen die Natur in Ihr Heim. Sie erleben den Tagesrhythmus, die Abfolge der Jahreszeiten, die Wind- und Wetterspiele viel intensiver. Mit Glasdachgauben sind Sie gleichzeitig vor ihren unangenehmen Auswirkungen geschützt. Glasdachgauben von Jacobi werden nach Ihren Wünschen hergestellt und an den Gegebenheiten Ihres Hausdaches orientiert. Sie steigern den Wert Ihres Hauses und verleihen ihm eine persönliche Note.
Durch detaillierte Beratung stellen wir sicher, dass Sie Ihren verglasten Freisitz dauerhaft unbeschwert genießen können. Deshalb informieren wir Sie auch über praktisches Zubehör, wie beispielsweise Sonnenschutz, damit Sie bei Bedarf die Sommerhitze aussperren können.

Aufkeilfenster – eine dezente Dacherweiterung

Die Aufkeilfenster werden naht- und fugenlos aus einer 4 Millimeter starken Glasfaser verstärkten Kunstoff-Hülle hergestellt. Diese wird mit einer 100 Millimeter starken PU-Dämmung versehen, in die Längs- und Querhölzer einlaminiert werden, die dem Aufkeilfenster dauerhaft Stabilität und Formtreue garantieren. Innen werden alle KUBIK-FENSTER mit faserarmierten Gipsplatten verkleidet, so dass sie, bis auf das Verspachteln der Fugen, tapezierfertig in das Dach eingebaut werden. Zwischen Dämmung und Gipsplatte ist eine Dampfsperre eingebaut, die Feuchtigkeitsschäden verhindert. Diese Sperre überlappt rundum, so dass sie nahtlos an den vorhandenen Dachaufbau angearbeitet werden kann. Der Wandaufbau stellt zu 100 Prozent sicher, dass KUBIK-FENSTER höchste statische Anforderung und die Vorschriften der Energie-Einsparverordnung gleichermaßen erfüllen. In der Summe bewirkt der Wandaufbau einen „U-Wert” von hervorragenden 0,25.
Die in Bild 8 unten gezeigte Variante des Aufkeilfensters mit seitlichen Dreiecksfenstern ist nur mit KUBIK-FENSTERN realisierbar.
Die Aufkeilfenster gibt es in 14 verschiedenen Formgrößen.

Aufkeilfenster gibt es in 14 verschiedenen Formgrößen

Höhe Lichte Innenmaße 130 cm
Breite Lichte Innenmaße 164 cm
196 cm, 236 cm

Höhe Lichte Innenmaße 152 cm
Breite Lichte Innenmaße 196 cm
276 cm
Höhe Lichte Innenmaße 152 cm
Breite Lichte Innenmaße 359 cm
419 cm

Segmentbogen – schöne Akzente für Ihr Dach

Segmentbogengauben werden flacher als Rundbogengauben ausgeführt.
In der Rundung (auch „Stich” genannt) sind sie bis zu 40 Zentimeter hoch, Rundbogengauben liegen darüber.
Wegen der vergleichsweise geringeren Höhe können diese Gauben breiter ausgeführt werden, ohne dass sie die Architektur des Hauses dominieren.
Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bieten sie auch dadurch, dass sie mit variablem Dachüberstand geliefert werden können, der auch gerundet sein kann. Der Dachüberstand kann auf Wunsch durch Seitenlaibungen ergänzt werden.

Satteldachgauben – Licht bis in die Spitzen

Satteldachgauben gibt es auch in einer beliebten Sonderform:
der Spitzdachgaube. Während die übliche Form in der Höhe durch eine Decke nach oben vertikal begrenzt ist, reicht der Nutzraum bei Spitzdachgauben bis in die Firstspitze. Deshalb ist es sinnvoll, diese Gaube bis in den Spitze zu verglasen — sei es mit oder ohne Fenster im Dreieck — um den Lichteinfall zu maximieren.

Walmdachgauben – eine Sonderform der Satteldachgauben

Walmdachgauben sind eine Sonderform der Satteldachgauben. Ihr First ist nach vorne verkürzt, so dass im Frontbereich eine dreieckig zulaufende Dachfläche entsteht, die nach innen geneigt ist. Die seitlichen Dachflächen werden dadurch verkleinert. Dadurch wird die optische Eleganz der Gauben betont, ohne dass — verglichen mit einer gleichgroßen Satteldachgaube – der zusätzliche Nutzraum kleiner ausfällt.

Schleppdachgauben

Schleppdachgauben haben eine Eigendachneigung von mindestens 15 Grad. Diese Neigung macht es möglich, sie auch mit Dachziegeln einzudecken, sodass sie sich noch bescheidener in das Hausdach einfügen. Sie eignen sich insbesondere für steil geneigte Hausdächer.
Die schieferbekleidete Schleppdachgaube mit Regenrinne und Fallrohr aus Zinkblech wurde in das Dach eines Reihenhauses eingebaut.

Dreiecksgauben – die besondere Dachnote

Der vorrangige Zweck von Dreiecksgauben ist, Licht und Luft unter das Dach zu lassen, Raumgewinn steht dagegen eher im Hintergrund. Es sind vielleicht die „Feinschmeckergauben”, die eher den dezenten optischen Genuss betonen. Ihren Raumvorteil entfalten sie, wo sie hoch im Zimmer eingebaut werden können.

Loggia – der komfortable Dachbalkon

Der Jacobi-Loggia aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GfK) wird wie die übrigen Fertiggauben komplett in einem Stück geliefert und innerhalb eines Tages in das Dach des Hauses eingebaut. Die Basis der Loggia bildet eine nahtlose Wanne aus Glasfaser verstärktem Kunststoff, der üblicherweise im Marinebau für die Herstellung der modernen U-Boot-Generationen eingesetzt wird. In Größe und Ausgestaltung passt das Jacobi-Team die Loggia Ihren Vorstellungen an. Der Dachbalkon wird wahlweise mit Holz- oder Kunststofffenstern ausgeführt, auf Wunsch werden zusätzlich seitliche Fensterelemente in den WFL-Körper integriert. In der Wanne wird der Wandaufbau realisiert, wobei wir sicherstellen, dass die Vorgaben der Energie-Einsparverordnung eingehalten werden. Die äußere Hülle der Loggien wird mit einer Metallbekleidung abgeschlossen. Es kann in Zink-Stehfalztechnik, aber auch Kupfer-, Aluminium- oder Edelstahlblech verarbeitet werden. Als weitere Option ist eine Ausstattung mit Rollladen möglich, damit der Freibalkon verschlossen werden kann.

Doppelgauben mit viel Raum

Doppelgauben bieten Ihnen den Raum einer gleichgroßen „Einzelgaube”. Bei Bedarf lassen sie sich auch über eine Wand hinweg in zwei getrennte Räume integrieren. Die maximale Dachhöhe fällt vergleichsweise gering aus. Dadurch verleihen sie dem Dach eine besondere Note, ohne es zu dominieren. Übrigens: die Doppelgauben sind auch als Dreifach- oder Vierfachgauben lieferbar.

Trapezdachgauben – harmonische Dacherweiterung

Bei Trapezdachgauben laufen die Seitenwände mit einer Neigung von mindestens 15 Grad schräg auf das Hausdach. Sie verleihen der Gaube dezente Eleganz, indem sie das Raumangebot unterm Dach vergrößern ohne das Dach optisch zu dominieren.
Weil sich Seitenflächen und Dach mit denselben Ziegeln wie das Hausdach eindecken lassen, fügen sich diese Gauben wie selbstverständlich in das Hausdach ein und harmonieren mit dessen Architektur.

Aluminium in allen Farben

Ganz nach Ihren Vorstellungen sind bei Aluminium-Verkleidungen alle lieferbare RAL-Töne anwendbar.

Schiefer – ein wunderbarer Naturstoff

Schiefer ist ein hochwertiger Naturstoff, der sich für die individuelle Dach- und Fassadengestaltung sehr gut eignet.
Die Vorteile von Schiefer sind beispielsweise:
Hohe LebensdauerIn der Langzeitbetrachtung, d.h. im Verhältnis zwischen Anschaffungskosten und Lebensdauer äußerst wirtschaftlich, Sturmsicherheit, Natürlicher Baustoff, Keine Entsorgungskosten, Ästhetik (harmonisches Gesamtbild), Individuell, Kennt so gut wie keine architektonischen Grenzen, Wertsteigerung der Gebäude.

Zinkgauben – Formenvielfalt und langes Leben

Zink ist ein ästhetischer Werkstoff, der sich dank seiner guten Verformbarkeit harmonisch an andere Verkleidungsmaterialien, wie Schiefer, Holz, Naturstein, Beton oder Keramik anpassen lässt. Für Gaubenverkleidungen ideal geeignet.
Korrosionsfest geschützt durch die so genannte Patina haben die Zink-Gauben wartungsfreie Oberflächen, die sich bei „Verletzung” von selbst wieder schließen. Das bedeutet Langzeitschutz gegen Witterungseinflüsse und natürliche Abtragung. Die Lebenserwartung von Titanzink beträgt ürigens weit mehr als 100 Jahre.
Einfache und anspruchsvolle komplexe Designs sind möglich, weil das Material sich beliebig verformen lässt: Es kann gekantet, gerundet, gefalzt und profiliert werden und ist ab einer Dachneigung von 3° bis hin zur vertikalen Montage einsetzbar.

Kupfergauben – interessantes Kleid mit Patina

Kupfer eignet sich durch seine starke Bruchdehnung besonders gut für die Gaubenverkleidung, das heißt, es läßt sich am stärksten dehnen und verformen, bevor das Material bricht. Im Montagezustand ist Kupfer rot-metallisch glänzend. Durch Witterungseinflüsse bildet sich bald eine Patina,
so dass sich das geneigte Dach in einem hellgrünen bis blaugrünen Farbton zeigt. Bei senkrechten Flächen ist nicht mit einer Grünfärbung zu rechnen, sondern mit einer tiefbraunen bis anthrazitgrauen Färbung der Patina. Diese Patina führt nicht zu einer Qualitätsminderung, sondern wird zu einer Schutzschicht.

Wir nehmen uns Zeit für eine individuelle Beratung!
Das Erstgespräch vor Ort jetzt vereinbaren!

Uns ist ein professioneller Service sehr wichtig. Und das meinen wir auch so! Sollte ein Gespräch vor Ort vonnöten sein, kommen wir zu Ihnen und verschaffen uns einen fachmännischen Überblick. Beschreiben Sie uns kurz stichwortartig, worum es geht und senden Sie uns das Formular einfach zu. Wir werden uns umgehend mit Ihnen zur Auftragsannahme / Terminvereinbarung in Verbindung setzen.

Datenschutzerklärung:

14 + 1 =

Infos Datenschutzerklärung (*Pflichtfelder)

error: Content is protected !!